Fubus/Infinus-Insolvenz: Rechtsanwalt Gloeckner vertritt Schuldverschreibungen

Das Insolvenzgericht Dresden hat Herrn Rechtsanwalt Christian Gloeckner in den (vorläufigen) Gläubigerausschuss im Insolvenzverfahren der Future Business KG aA („Fubus“) für die Interessensgruppe der Gläubiger von Schuldverschreibungen berufen. Nach Bilanzstand 31.12.2012 hat sich die Fubus/Infinus-Unternehmensgruppe mehr als € 580.000.000,00 über sog. Orderschuldverschreibungen bei Kapitalanlegern geliehen. Nachdem die Staatsanwaltschaft Dresden Fubus/Infinus durchsucht, das greifbare Vermögen beschlagnahmt und die verantwortlichen Akteure verhaftet hat, haben die Anleger nun berechtigte Sorge um ihr Geld.

 

Herr Rechtsanwalt Gloeckner sieht aufgrund des frühzeitigen Eingreifens der Staatsanwaltschaft gute Chancen, dass erhebliche Vermögenswerte im Gläubigerinteresse gesichert werden können. Seine Aufgabe ist es den vorläufigen Insolvenzverwalter Dr. Bruno Kübler im Gläubigerinteresse bei Verwaltung und Verwertung der Insolvenzmasse zu unterstützen und die Interessen der Schuldverschreibungsgläubiger als Anleger zu wahren.

 

Für eine persönliche Kontaktaufnahme durch betroffene Anleger steht das Gläubigerausschussmitglied Christian Gloeckner unter der Telefonnummer +49 911 588885-0 zur Verfügung. Weitere Informationen entnehmen Sie gerne den Informationsseiten zur Future Business KG aA Insolvenz.

 

 

G&P Rechtsanwaltsgesellschaft
G&P Gloeckner.Fuhrmann.Nentwich.
Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Prinzregentenufer 3
D-90489 Nürnberg

Telefon: +49 911-58 88 85 0
Telefax: +49 911-58 88 85 10
E-Mail: gpmail@gplaw.de

G&P Gloeckner.Fuhrmann.Nentwich. Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Prinzregentenufer 3 | D-90489 Nürnberg | Tel. +49 911 58 88 85 0